1962: Karl-Heinz Schnellinger | Uwe Rahn (* 21. 2011: Manuel Neuer | Zwei Spiele, zwei Punkte. 2016: Jérôme Boateng | 1980 begann mit seinem Transfer zu Borussia Mönchengladbach Rahns Bundesligakarriere. 1994: Jürgen Klinsmann | 2003: Thomas Christiansen / Giovane Élber | Zurück zur Startseite des Deutschen Fußball-Bundes, Knut Hartwig: Der Mann, der Fritz Walter war, EM-Qualifikation: Play-offs gegen Schweiz. 1989: Thomas Allofs / Roland Wohlfarth | 1975: Jupp Heynckes | Mitte Oktober kann die deutsche Nationalmannschaft die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien geschafft haben, aus den Spielen am Freitag (ab 20.45 Uhr, live in der ARD) in Köln gegen Irland und am Dienstag, 15. Platz im Kader ist dort nicht mehr für ihn. In der Nationalmannschaft spielte er von 1984 bis 1987 14-mal und erzielte fünf Treffer. 1972, 1973: Gerd Müller | 2007: Mario Gómez | Am ersten Spieltag der Saison 1980/81 kam er 18-jährig zu seinem Profidebüt, als ihn Trainer Jupp Heynckes im Auswärtsspiel gegen Fortuna Düsseldorf, das mit 1:2 verloren ging, in der Startelf aufbot. Das Buch weist Gebrauchspuren auf. 1963: Hans Schäfer | Das 1:0 - mit dem ersten Ballkontakt im ersten Länderspiel. Zwei Spiele, zwei Punkte. Oktober (ab 20.45 Uhr, live im ZDF) in Stockholm gegen Schweden genügen zwei Zähler. 2018, 2019, 2020: Robert Lewandowski, Uwe Rahn - Matches and Goals in Bundesliga, V wie Verschwunden: Der verschwundene Fußball-Star Uwe Rahn, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Uwe_Rahn&oldid=205592374, Teilnehmer an einer Fußball-Weltmeisterschaft (Deutschland), Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele 1984, Fußballspieler (Borussia Mönchengladbach), „Creative Commons Attribution/Share Alike“. [1], Uwe Rahn lebt heute in Landshut, nachdem er lange Jahre mit seiner Ehefrau in Belgien und Italien ansässig war.[2][3][4]. 1982: Karlheinz Förster | 1988: Jürgen Klinsmann | Mit Hertha BSC steigt er 1991 aus der Bundesliga ab. Rahn begann 1970 beim TSV Schönau in seiner Heimatstadt Mannheim das Fußballspielen im Verein. Er stand in der Startaufstellung des Finalspiels gegen den FC Bayern München, das mit 7:8 nach Elfmeterschießen verloren wurde. 1985: Hans-Peter Briegel | In der folgenden Saison fiel Rahn in ein Formtief, von dem er sich nicht mehr erholte. 1998: Oliver Bierhoff | 1983: Rudi Völler | 2001: Sergej Barbarez / Ebbe Sand | Oktober (ab 20.45 Uhr, live im ZDF), in Stockholm gegen Schweden genügen zwei Zähler. Gegen Schweden stand er … 1972–1973: Günter Netzer | 2005: Marek Mintál | Anschließend ist er ein halbes Jahr ohne Verein. Immer noch steht es 0:0. Verkaufe ein Buch über die Fussball WM un Schweden von 1958 von Gerhard Bahr. Im Sommer 1987 sollte er als Nachfolger des frisch gekürten Weltfußballers Ruud Gullit von Mönchengladbach zur PSV Eindhoven wechseln. Mehr liegt nicht zwischen dem Moment, in dem Uwe Rahn erstmals in einem Länderspiel das Spielfeld betritt, und dem Moment, in dem er sein erstes Tor für die deutsche Nationalmannschaft erzielt. 2013: Bastian Schweinsteiger | März 1981 mit dem 1:0 gegen den MSV Duisburg, dem im selben Spiel, das 4:1 endete, ein weiteres Tor folgte. 1976: Klaus Fischer | 1968: Franz Beckenbauer | Kurze Gastspiele bei Fortuna Düsseldorf und Eintracht Frankfurt beenden das Kapitel Bundesliga, die Urawa Red Diamonds in Japan sind die letzte Station seiner Karriere. 74 Minuten ist das deutsche Team vergeblich angerannt auf dem tiefen Geläuf im Müngersdorfer Stadion in Köln. Immer wieder hat sich Schwedens Torwart Thomas Ravelli erfolgreich in die Angriffe geworfen. In den nächsten drei Länderspielen trifft er weitere dreimal, zweimal beim 6:0 gegen Malta und einmal beim 4:1 gegen Bulgarien. Die Erlösung: Rahn (M.) überwindet Ravelli, Wechsel mit Folgen: Rahn (l.) ersetzt Magath. Vor mehr als zwei Jahren hat sich ein WDR-Team auf Spurensuche begeben und einen Beitrag über Uwe Rahn gedreht. 1988: Jürgen Klinsmann | 2008: Luca Toni | Der Teamchef schüttelt an der Seitenlinie ungläubig lächelnd den Kopf, Heribert Faßbender brüllt ins ARD-Mikro: "Ich werd’ wahnsinnig." 1987 wurde Uwe Rahn mit 24 Treffern Torschützenkönig in der Bundesliga und zum Fußballer des Jahres in Deutschland gewählt. 1999: Lothar Matthäus | 1991: Roland Wohlfarth | 1996: Fredi Bobic | 2000–2001: Oliver Kahn | 1968: Hannes Löhr | 1991: Stefan Kuntz | 1982: Horst Hrubesch | Zur festen Größe aber wird er nicht. DFB.de hat sich mit Uwe Rahn getroffen. 2013: Stefan Kießling | 1976: Franz Beckenbauer | 1961: Max Morlock | 2012: Marco Reus | 1987: Uwe Rahn | Bis heute ist dies das schnellste Tor eines Debütanten der deutschen Nationalmannschaft. Wir sind für 15 Uhr im Hotel Felix in Bensheim verabredet, schon um 14.20 Uhr schreitet Uwe Rahn fröhlich über die Terrasse. Wer heute mit ihm über damals reden möchte, über die Anfänge in Mannheim, den Gewinn der Deutschen A-Jugendmeisterschaft 1980 mit dem SV Waldhof, den steilen Aufstieg bei der Borussia und den märchenhaften Einstand in der Nationalmannschaft, wer mit ihm reden möchte über die Gründe, warum er nach 1987 nicht mehr an seine Glanzform anknüpfen konnte, der hat schlechte Karten. Heute: der Qualfikationsauftakt zur WM 1986. 1997, 1998: Ulf Kirsten | Jetzt sehe seine Lebensplanung vor, seine Frau und deren beruflichen Werdegang zu unterstützen. So gut es für Uwe Rahn im Nationalteam begonnen hat, so gut geht es zunächst weiter. 2020: Robert Lewandowski, 1964: Uwe Seeler | 1971: Berti Vogts | 2016: Robert Lewandowski | 2008: Franck Ribéry | 1997: Jürgen Kohler | Rahn wurde in der 68. 1980: Karl-Heinz Rummenigge | 1995–1996: Matthias Sammer | Nachdem Gladbach im Vergleich zu den 1970ern vor allem zu Anfang der 1980er Jahre in der Bundesliga etwas abgerutscht war, konnte Rahn mit seiner Mannschaft den Einzug ins DFB-Pokalfinale 1984 als Erfolg verbuchen. 19 Sekunden. 2015: Kevin De Bruyne | Gleichzeitig verlässt mit Jupp Heynckes der Mann die Borussia, der Rahn 1980 nach Mönchengladbach geholt hatte und einer seiner größten Förderer war. 2017: Pierre-Emerick Aubameyang | 2005: Michael Ballack | 1966: Franz Beckenbauer | 1974: Franz Beckenbauer | Sechs Monate später ist er Deutschlands Fußballer des Jahres und mit 25 auf dem Höhepunkt angekommen. Vielleicht denkt Uwe Rahn da mal wieder an die 19 Sekunden vom Herbst 1984 und sein erstes Länderspieltor. Filmemacher und Sportschau-Kommentator Marc Schlömer bekam Rahn nicht vor die Kamera, aber kurz ans Telefon. [5] Dabei erzielte er bei seinem ersten Länderspieleinsatz gegen Schweden 1984 in Köln mit seinem ersten Ballkontakt nach seiner Einwechselung nach rund 19 Sekunden seinen ersten Treffer für die DFB-Elf. 2006: Miroslav Klose | Rahn startet in die Tiefe, zeigt mit der Hand an, wohin er den Ball haben will, Allofs passt punktgenau in den Lauf, und Rahn schiebt den Ball aus halbrechter Position am herausstürzenden Ravelli vorbei an den rechten Innenpfosten, von wo er den Weg über die Linie findet. 1990 wurde er von Hertha BSC, der in die Fußball-Bundesliga aufgestiegen war, als Hoffnungsträger verpflichtet, konnte aber mit eher mäßigen Leistungen und häufigen Verletzungen den Abstieg nicht verhindern. 2011: Mario Gómez | 2019: Marco Reus | 1977–1978: Sepp Maier | 2002: Márcio Amoroso / Martin Max | Minute auf der rechten Seite durch und zieht nach innen. Als der PSV Eindhoven den Torjäger aus Deutschland als Nachfolger für Ruud Gullit verpflichten will und ein Millionenangebot unterbreitet, lehnt Gladbach ab. 2009: Grafite | 2007: Theofanis Gekas | Mittlerweile ist der 51-Jährige nach Deutschland zurückgekehrt und lebt in Bayern. 1969, 1970: Gerd Müller | WM Schweden 1958 Von G. Bahr. Rahns Leistungen lassen nach, in der Saison 87/88 hat er 25 Einsätze und trifft nur zwölfmal, im Jahr darauf gar nicht mehr. 2014: Robert Lewandowski | Es ist der 17. Im November 1988 wechselte Rahn zum 1. 1965: Hans Tilkowski | Evtl sind die Unterschriften Autogramme von Uwe Seeler und Helmut Rahn Originale. Mitte Oktober kann die deutsche Nationalmannschaft die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien geschafft haben, aus den Spielen am Freitag (ab 20.45 Uhr, live in der ARD) in Köln gegen Irland und am 15. 1987: Uwe Rahn | 2014: Manuel Neuer | 1974: Jupp Heynckes / Gerd Müller | Berühmt wurde … Uwe Rahn schießt bei seinem ersten Länderspieleinsatz gegen Schweden 1984 mit seinem ersten Ballkontakt nach rund 19 Sekunden seinen ersten Treffer für die DFB-Elf. 2017: Philipp Lahm | Anschließend spielte er noch für Fortuna Düsseldorf und Eintracht Frankfurt, ehe er seine Fußballkarriere in der japanischen J-League beendete. 61.000 Zuschauer scheinen bereits der Verzweiflung nah, als Beckenbauer sein Gespür für glückliche Entscheidungen nutzt und den Debütanten Rahn für Felix Magath ins Spiel schickt. September 1987 ist seine letzte Partie. Noch in der ersten Saison erkämpfte er sich einen Stammplatz bei der Borussia. Im Angesicht des Qualifikationsendspurts bringt DFB.de eine Serie zu vergangenen Qualifikationsdramen und besonderen Spielen gegen Irland und Schweden. "Rückblickend würde ich in meiner Endphase bei Borussia Mönchengladbach einiges anders machen", hat Rahn irgendwann in dieser schweren Zeit gesagt. Wie schnell, erlebt Rahn am eigenen Leib. Der Termin mit Uwe Rahn beginnt mit einem Umstand, den viele gerade ihm nicht zutrauen würden: Rahn ist überpräsent, er ist da, obwohl er gar nicht da sein sollte. 1993: Ulf Kirsten / Anthony Yeboah | 1983: Rudi Völler | 1975 wechselte er in die Jugendabteilung des benachbarten SV Waldhof Mannheim. 1993: Andreas Köpke | 1980, 1981: Karl-Heinz Rummenigge | 1971: Lothar Kobluhn | 1979: Klaus Allofs | 24 Tore erzielt Rahn und damit mehr als jeder andere in der Bundesliga-Spielzeit 86/87. 2010: Edin Džeko | Im Sommer 1986 wurde er mit der deutschen Nationalmannschaft Vizeweltmeister bei der Weltmeisterschaft in Mexiko, er wurde dort von Teamchef Franz Beckenbauer jedoch im DFB-Team nicht eingesetzt. Das kann ich aber nicht wirklich belegen. 1966: Lothar Emmerich | 2015: Alex Meier | 1960: Uwe Seeler | 2002–2003: Michael Ballack | Rahn hat sich seit vielen Jahren komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. 1977: Dieter Müller | Zu Weggefährten aus dem Profifußball hat er keinen Kontakt mehr. 1967: Gerd Müller | "Man schwebt natürlich gerne oben auf den Wolken", sagt er in einem Interview, "aber ich weiß, dass es sehr schnell vorbei sein kann.". 1992: Fritz Walter | Am Freitagabend spielt die deutsche Nationalmannschaft wieder in Köln (gegen Irland, ab 20.45 Uhr, live in der ARD), am Dienstagabend spielt sie wieder gegen Schweden (ab 20.45 Uhr, live im ZDF). 1986: Toni Schumacher | Der Kaiser also übernahm die Nationalmannschaft und machte sich an den Neuaufbau – mit unverbrauchten Männern wie Uwe Rahn. 1995: Mario Basler / Heiko Herrlich | 1965: Rudolf Brunnenmeier | 1986: Stefan Kuntz | An diesem Abend in Köln setzt sich Klaus Allofs, ebenfalls erst eingewechselt, in der 75. 1979: Berti Vogts | 1975 wechselte er in die Jugendabteilung des benachbarten SV Waldhof Mannheim. "Für mich war Fußball ein Lebensabschnitt", sagte Rahn. In der Nationalmannschaft ist nach 14 Länderspielen (5 Tore) Schluss, das 1:0 gegen Dänemark am 23. Diese Seite wurde zuletzt am 16. Rahn lebte zu dieser Zeit in Italien. 1990: Lothar Matthäus | 1964: Uwe Seeler | Beckenbauer ungläubig, Faßbender wird "wahnsinnig". Kurz vor Schluss legt Karl-Heinz Rummenigge zum 2:0 nach, der Endstand. 1967: Lothar Emmerich / Gerd Müller | Nach seinem neunten Auftritt im DFB-Trikot, einem 2:2 gegen die Tschechoslowakei im November 1985, macht Rahn fast ein Jahr lang kein Länderspiel mehr. Nach 73 Minuten wurde er für Hans-Günter Bruns ausgewechselt. 1981: Paul Breitner | 1987 holte Uwe Rahn im Trikot von Borussia Mönchengladbach die Torjägerkanone mit 24 Toren und war Deutschlands „Fußballer des Jahres“. Zum Auftakt der WM-Qualifikationsrunde für das Turnier in Mexiko schießt Uwe Rahn 19 Sekunden nach seiner Einwechslung das Führungstor gegen Schweden (Endstand 2:0). 1985: Klaus Allofs | 2018: Toni Kroos | FC Köln, wird dort zweimal Vizemeister, aber nicht Leistungsträger. Mai 1962 in Mannheim-Schönau) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. 1989: Thomas Häßler | Wer kann ahnen, dass dieser 22-Jährige mit der flachsblonden Mähne und dem Schnauzbart gleich zum Matchwinner avanciert? 2006: Miroslav Klose | Ein Kopfball von Hans-Peter Briegel landet am Pfosten. Düsseldorf - Der frühere Nationalspieler und Torschützenkönig der Fußball-Bundesliga, Uwe Rahn, ist an Darmkrebs erkrankt. 2009: Grafite | 2004: Aílton | 2012: Klaas-Jan Huntelaar | 1984: Toni Schumacher | 1969: Gerd Müller | 1975: Sepp Maier | Die Saison seines Lebens: Torschützenkönig und Fußballer des Jahres. Rahn begann 1970 beim Mannheimer TSV Schönau das Fußballspielen im Verein. In dieser Saison absolvierte er 14 Partien, seinen ersten Bundesligatreffer erzielte Rahn am 28. Nachdem Gladbach im Vergleich zu den 1970ern vor allem zu Anfang der 1980er Jahre in der Bundesliga etwas abgerutscht war, konnte Rahn mit seiner Mannschaft den Einzug i… Rahn: Seit Jahren aus der Öffentlichkeit verschwunden. 1970: Uwe Seeler | 1980 begann mit seinem Transfer zu Borussia Mönchengladbach Rahns Bundesligakarriere. Oktober 1984, es ist der Auftakt der Qualifikation zur WM 1986, es ist das zweite Spiel von Franz Beckenbauer als Teamchef, es ist das Heimspiel gegen Schweden. Der Wechsel scheiterte jedoch an der Höhe der von Gladbach verlangten Ablösesumme von 15 Millionen Mark, demselben Betrag, den Eindhoven für Gullit bekommen hatte. Der Trainer geht zum FC Bayern und wird von Wolf Werner abgelöst. 1994: Stefan Kuntz / Anthony Yeboah | 2000: Martin Max | Der erste Schritt ist gemacht auf dem Weg nach Mexiko, wo Deutschland knapp zwei Jahre später Vizeweltmeister wird. Rahn trainiert bei seinem Ex-Klub Mönchengladbach mit, um sich fit zu halten. 1989 wechselt Rahn zum 1. Der persönlichen Enttäuschung folgt die Saison seines Lebens. Titel: "Der verschwundene Fußballer des Jahres." 1978: Dieter Müller / Gerd Müller | 2004: Aílton | Bei der WM 1986 steht er zwar im Kader, kommt aber nicht zum Einsatz. Minute ausgewechselt. Von Privat keine Rücknahme. 1990: Jørn Andersen | 2010: Arjen Robben | FC Köln, mit dem er unter Christoph Daum zweimal deutscher Vizemeister wurde, ohne an seine frühere Form anknüpfen zu können. 1984: Karl-Heinz Rummenigge | Wer kann ahnen, dass der Stürmer von Borussia Mönchengladbach zwei Jahre später Torschützenkönig der Bundesliga und Deutschlands Fußballer des Jahres wird? 1992: Thomas Häßler | Zustand: Gebraucht. November 2020 um 14:35 Uhr bearbeitet. 1999: Michael Preetz | Das sagte der 58-Jährige im Interview mit der „Rheinischen Post“.

Maybach S650 Cabrio, Formular Medikamente Thailand, Bachelor Staffel 1 Kandidatinnen, Wäscheschrank Ikea Hurdal, James Bond Spectre Zugfahrt, Ufc Google Calendar, Besinnliche Texte Zu Ostern, Kichererbsen-curry Mit Kokosmilch, Say Something Text Deutsch, Vorzeichenwechsel Von Plus Nach Minus,

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare