Nachdem er drei Jahre in der Karibik verbracht und dort eine Einheimische geheiratet hatte, kehrte er nach Deutschland zurück und gründete die Goombay Dance Band, die nach einer kleinen Bucht auf der Insel St. Lucia benannt ist. Bendt, der in seiner Kindheit schon bei den Regensburger Domspatzen gesungen hatte, war vor Gründung der Goombay Dance Band als Schauspieler und Schlagersänger erfolgreich. Das Hauptmerkmal der Gruppe ist dann der Hauch von … Einige der Erfolgshits wurden von den deutschen Musikern Holger Julian Copp und Hanno Harders (Mitte der 1980er als Beagle Music Ltd. bekannt) produziert. Daraus wurden die Titel Over the Oceans und In My Dreams als Downloadsingles veröffentlicht. Their next single was "Aloha-Oe, Until We Meet Again", based on a Liliuokalani's composition "Aloha ʻOe". Bis heute wurde die Single fast 11 Millionen Mal verkauft. Nachdem er drei Jahre in der Karibik verbracht und dort eine Einheimische geheiratet hatte, kehrte er nach Deutschland zurück und gründete die Goombay Dance Band, die nach einer kleinen Bucht auf der Insel St. Lucia benannt ist. Neben Bendt und seiner Frau Alicia sowie den Kindern Danny und Yasmingehörten Dorothy Hellings, … Über ein halbes Jahr hielt sich Sun of Jamaica in den deutschen Top 10. Neben Bendt und seiner Frau Alicia sowie den Kindern Danny und Yasmin gehörten Dorothy Hellings, Wendy Doorsen und Mario Slijngaard zu der Formation.[1]. The group enjoyed greatest commercial success at the beginning of the 1980s, spawning such number 1 hits as "Sun of Jamaica", "Seven Tears" and "Aloha-Oe, Until We Meet Again". The next studio album, Born to Win, failed to chart and did not produce any impactful hits. Für ihre Erfolge wurde die Gruppe mit drei Platin- und zwölf Goldenen Schallplatten ausgezeichnet,[3] darunter auch Platin für die Single Sun of Jamaica in Deutschland und Gold für die Single Seven Tears in England.[4]. The band's name comes from a small bay on the Caribbean island of Saint Lucia. A Goombay egy kis öböl neve St. Lucián, de ez a neve egy olyan, dobon alapuló zenének is, amely a Bahama-szigetekre jellemző. The band released the song "Sun of Jamaica" at the end of 1979. Ende der 1970er Jahre gründete der Sänger Oliver Bendt die Goombay Dance Band in Deutschland. Goombay Dance Band is a German band created in 1979 by Oliver Bendt, named after a … The song charted within the top 5 in European charts, including the number 1 spot in Austria. Their music has a distinctive sound (somewhat similar to Boney M.[1]), which is a mixture of soca, calypso and western pop. Die Goombay Dance Band war damit die erste englisch singende Popgruppe aus Deutschland, die drei Wochen hintereinander die britischen Charts anführte, und wurde deshalb sogar ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen.[3]. Biografie Goombay Dance Band Lebenslauf Lebensdaten. This success was followed by the release of the compilation Seven Tears, which was well received in the UK, while in mainland Europe, the band released the retrospective Tropical Dreams to a modest success. However, the group's subsequent releases did not draw as much attention. Diese Seite wurde zuletzt am 14. Auch in Österreich und den Niederlanden kam das Lied auf Platz 1 und war in vielen weiteren Ländern ein Erfolg. The music of this band is a combination of a typical pop music with the rhythms of the Caribbean but is also influenced by eurodance since 2008. The group's debut album Zauber der Karibik, internationally known as Sun of Jamaica, was met with commercial success, reaching the top 5 in several countries. In Deutschland bereits im Sommer 1981 veröffentlicht, kam das Lied nicht über Platz 13 hinaus, in Großbritannien schaffte es die Single bis auf Platz 1. It topped the German single charts for nine weeks in 1980 and has sold 11 million copies. German band playing disco music was founded in the late 70s by Oliver Bendt. A Goombay Dance Band az 1970-es évek végén alakult, Oliver Bendt kezdeményezésére, aki korábban 3 évet töltött az egyik karibi szigeten, St. Lucián. Goombay Dance Band is a German band created in 1979 by Oliver Bendt, named after a small bay on the Caribbean island of Saint Lucia. Die Single wurde von den erfolgreichen Schlagerkomponisten Ekkehard Stein und Wolfgang Jass geschrieben. Seit 2017 ist Ernest Clinton, ehemaliger Frontmann der Gruppe Soulful Dynamics, neuer Sänger der Goombay Dance Band, nachdem sich Oliver Bendt Ende 2016 in den Ruhestand zurückgezogen hat. When released in the UK next year, "Seven Tears" became the band's breakthrough hit on the British market, where it topped the singles chart for three weeks and was also a million-seller. Nach 1982 verschwand die Band aus den Hitparaden, nach 1985 wurden zunächst keine Singles und Alben veröffentlicht. Die in Norderstedt in Schleswig-Holstein ansässige Goombay Dance Band wurde Ende der 1970er Jahre von Oliver Bendt gegründet. [2] Mit Aloha-Oe, Until We Meet Again, Eldorado und Rain folgten bis Anfang 1981 drei weitere Hits, die in Deutschland, ebenso wie das erste Album Zauber der Karibik, die Top 10 erreichten. Mit dem Lied Sun of Jamaica, das die Karibikstimmung von Strand und Meer aufnahm und karibische Musik mit leichten Popklängen vereinte, hatte die Gruppe Anfang 1980 ihren Durchbruch. [citation needed], Goombay Dance Band on the cover of their 1981 single ", "South African Rock Lists Website - SA Charts 1969 - 1989 Acts (G)", "GOOMBAY DANCE BAND Artist Official Charts", "Goombay Dance Band Single-Chartverfolgung", "The Irish Charts - All there is to know", "Bundesverband Musikindustrie: Gold-/Platin-Datenbank", https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Goombay_Dance_Band&oldid=971992013, Articles with unsourced statements from November 2019, Wikipedia articles with MusicBrainz identifiers, Wikipedia articles with WORLDCATID identifiers, Creative Commons Attribution-ShareAlike License, This page was last edited on 9 August 2020, at 15:15. In 1984 and 1985, Goombay Dance Band released several non-album singles, which were commercial failures. Zum 30-jährigen Bestehen nahm die Gruppe 2009 ein neues Album mit dem Titel 30th Anniversary Collection auf. In kürzester Zeit stieg sie an die Spitze der deutschen Charts, wo sie neun Wochen lang blieb, und wurde zur meistverkauften Single des Jahres. Geburtstag in den Ruhestand zurückzog. Anschließend tourte er mit der Goombay Dance Band bis Ende 2016, als er sich kurz nach seinem 70. [5], grau schraffiert: keine Chartdaten aus diesem Jahr verfügbar, Höchstplatzierung, Gesamtwochen/​‑monate, Auszeichnung, Höchstplatzierung, Gesamtwochen, Auszeichnung, Hit-Lexikon des Rock und Pop, Frank Laufenberg, Ullstein 2004, Template:Charttabelle/Wartung/Monatsdaten, Goombay Dance Band feat. In 1981, the band released the album Holiday in Paradise, which featured the song "Seven Tears". The following year, they recorded "Is This the Way to the World Cup" to celebrate the 2010 FIFA World Cup. Der größte internationale Erfolg der Formation kam Anfang 1982 mit Seven Tears, das erneut eine Jass/Stein-Komposition war, die auf dem gleichnamigen Volkslied basierte. Weblinks. Oliver Bendt in der Internet Movie Database (englisch) Einzelnachweise Bendt, der in seiner Kindheit schon bei den Regensburger Domspatzen gesungen hatte, war vor Gründung der Goombay Dance Band als Schauspieler und Schlagersänger erfolgreich. Ernest Clinton 2017, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Goombay_Dance_Band&oldid=198867698, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Oliver Bendt lebt mit seiner Familie in Norderstedt bei Hamburg. The band celebrated their 30th anniversary with a collection of new songs and re-recorded hits in 2009. Goombay Dance Band built up a fan base across Europe and proved very popular in South Africa too, where "Sun of Jamaica" and "Aloha-Oe" entered the charts.[2]. Dennoch blieb die Gruppe auch in den folgenden Jahrzehnten musikalisch aktiv und feierte 1995 mit der LP Island of Dreams noch einmal ein Comeback in den deutschen Albumcharts. Herkunft: Deutschland; Gründung: 1979; Genre: Popmusik; Besetzung: Oliver Bendt, Alicia Bendt, Dorothy Hellings, Wendy Doorsen, Mano Slijngaard; Die deutsche Goombay Dance Band wurde 1979 von dem Musiker Oliver Bendt gegründet, nachdem dieser zuvor bereits als Schauspieler und Schlagersänger in Erscheinung trat. In the 1990s, the band released several albums, including the Christmas Album and the compilation Island of Dreams, which was met with moderate chart success and featured a new version of "Sun of Jamaica". April 2020 um 18:33 Uhr bearbeitet. In der Zeit der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 erschien der Song Is This the Way to the World Cup. The second album, Land of Gold, performed much worse, only charting outside the German top 40, but spawned hits "Eldorado" and "Rain".

Focus Epaper Kündigen, Anderes Wort Für Wunsch, Black Panther Vater Schauspieler, Melodie Tv Neuer Sendeplatz, Goldeneye Bungee Jump, Lego 43175 Anleitung, Irene Schwiegertochter Gesucht, Schachenmayr Wolle Günstig,

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare